CHACAFOOD VEGANE SUPERFOOD REZEPTE

Veganer Kichererbsen Burger

Home » Rezepte » Veganer Kichererbsen Burger

Veganer Kichererbsen Burger Rezept

REZEPT GANZ FRISCH UPGEDATED am 9. JULI 2017 — MIT GELING-GARANTIE

Ich habe mich verliebt. In wen? In meinen neuen, veganen Burger mit Kichererbsen-Patties. In den letzten Wochen habe ich sehr viel experimentiert, denn es ist gar nicht so einfach das perfekte Pattie zu machen. Aber der Kichererbsen-Burger kommt zu 99,99% an die Perfektion heran und das ist der Grund, warum es in die Hall of Fame der CHACAFOODS Rezepte geschafft hat.

Kichererbsen für Kichererbsenburger
Veganer Kirchererbsen Burger - Kichererbsen Pattie

Kichererbsen sind eine tolle Sache, vor allem sie so einfach zu verarbeiten sind. Wir haben das Glück, sie fast in jedem Supermarkt in Bio-Qualität zu finden – ein Hoch auf die kleinen, gelben Erbsen. In meiner Version habe ich getrocknete Tomaten dazugegeben, da gibt den Patties ein mediterranes Flair. Dazu kommt frische Petersilie, in meinem Fall frisch aus dem Garten.

Die Brötchen kannst Du ganz einfach selber machen, das Rezept dazu findest du hier

Veganer Kirchererbsen Burger mit Avocados
Veganer Kirchererbsen Burger

Das Schöne an diesem Burger ist, dass er nicht auseinanderfällt wie viele Veggie Burger. Ich glaube, Du kennst das Gefühl, wenn Dir das Innere des Burgers rechts und links aus dem Brötchen fällt. Der Kichererbsen Burger ist einfach köstlich und schreit nach mehr. Ich hoffe, Du liebst das Rezept genauso sehr wie ich und vielleicht probierst Du es auch einmal auf dem Grill?

Der vegane Burger ist:

  • Herzhaft
  • Grill-fähig
  • Einfach
  • Sättigend
  • köstlich
  • protein-reich

Zutaten (6 große, oder 8 mittlere Patties):

Patties

  • 1 Glas (400g) gekochte Kichererbsen aus dem Glas, abgetropft und gewaschen
  • 1 Tasse (116g) Hafermehl* auf Wunsch glutenfrei (Amazon kaufen)
  • 3 Leinsamen-Eier
  • 1 Bund frische Petersilie, grob gehackt
  • ½ Tasse rote Zwiebel, grob gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • ½ Tasse getrocknete Tomaten** (Amazon kaufen)
  • 1 ½ EL Kreuzkümmel
  • ½ TL Kurkuma
  • 1 ½ TL Salz und Pfeffer
  • ½ TL Cayenne Pfeffer (optional)
  • 2 TL Tahini (Amazon kaufen)
  • Bratöl zum Herausbacken

Zum Servieren:

*Einfach die Haferflocken als erstes in den Food Processor geben und auf höchster Stufe zu einem feinen Mehl mahlen. Das sorgt zusammen mit den Leinsamen-Eiern für eine wunderbare Bindung. Alternativ fertiges Hafermehl kaufen.

**Vorsicht mit getrockneten Tomaten, die in Salz und Öl eingelegt sind. Je nach Marke geben sie dem Pattie einen sehr intensiven Salzgeschmack. Mein TIPP: Sollten die getrockneten Tomaten bereits einen Salzgehalt haben, einfach das Meersalz im Rezept reduzieren oder ganz weglassen. Gut eigen sich getrocknete Tomaten, die nicht eingelegt sind. Hier einfach etwa 10 Minuten in heißem Wasser einlegen, abtropfen und grob hacken.

ZUBEREITUNG

  1. Ofen auf 190 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Leinsamen-Eier (21g Leinsamenschrot + 111ml Wasser) ansetzen und Beiseitestellen. Haferflocken zu Hafermehl mahlen oder als erstes das Hafermehl in den Food Processor geben.
  3. Kichererbsen, Petersilie und Gewürze dageben, mixen bis alles gut verbunden ist. Am Schluss die gehackte Zwiebel und den Knoblauch dazugeben, ein paar Mal pulsieren, damit noch eine gewisse Bissfestigkeit bestehen bleibt. Leinsamen-Eier dazugeben und gut vermengen. 5-10 Minuten ziehen lassen. Den Teig mit der Hand und einem Löffel portionieren und zu Patties formen.
  4. Patties auf das Backblech legen und 15 Minuten im Ofen backen. Währenddessen Bratpfanne auf mittlere Hitze erwärmen und etwas Bratöl hineingeben.
  5. Patties aus dem Ofen nehmen und auf jeder Seite 3-5 Minuten braten, bis sie schön goldbraun sind. Burger-Brötchen in zwei Hälften schneiden und mit den gewünschten Toppings belegen. Genießen!
  6. Patties können jederzeit eingefroren und nach Bedarf aufgetaut werden.

„Der Kichererbsen Burger ist so lecker und schafft es in die HALL OF FAME der Rezepte“

REZEPTE ZUBEREITUNG

Zubereitung:

60 Minuten

KOCHZEIT REZEPTE

KOCHZEIT:

10 Minuten

TOTAL REZEPTE

Gesamt:

70 Minuten

Home » Rezepte » Hauptgerichte »Kirchererbsenburger

weitere Rezepte

vegane Kürbissuppe in 15 Minuten Rezept
Vegane Thai Noodles Rezept
vegane Süsskartoffeln Curry Rezept

Kommentar(e)

DEIN
FEEDBACK

Veganer Kichererbsen Burger
bewertet 4.7 Sterne4.7
  • Deine Bewertung


Share deine Rezeptbilder mit uns #CHACAFOODS @CHACAFOODS

0

Start typing and press Enter to search