CHACAFOOD VEGANE SUPERFOOD REZEPTE

Vegane Johannisbeer Muffins

Home » Rezepte » Vegane Johannisbeer Muffins

Vegane Johannisbeer Muffins Rezept

Johannisbeeren könnte man als heimisches Superfood bezeichnen. Die kleinen Früchte haben es in sich mit ordentlichen Mengen an Vitamin C, Kalium, Eisen und den rot färbenden Anthocyanen.

Johannisbeer Muffins Rezept
Johannisbeer Muffins Rezept

Was sind Anthocyane?

Anthocyane sind Farbstoffe, die in roten, blauen und violetten Pflanzen enthalten sind. Sie gehören zu der Gruppe der Flavonfarbstoffe und damit zu den sekundären Pflanzenstoffen. Diese wiederum sollen einen positiven Effekt auf die Gesundheit haben. Warum? Sie wirken antioxidativ und schützen unseren Körper vor Zellschäden und Zellalterung.

Johannisbeer Muffins Rezept
Johannisbeer Muffins Rezept

Neben der positiven Wirkung auf Deinen Körper, kommt der Genuss bei diesen kleinen Schönheiten nicht zu kurz. Besonders lecker ist die Kombination aus der milden Säure der Johannisbeeren und der Süße des Teiges. Wenn Du es nicht süß genug haben kannst, dann bestreue die Muffins gerne noch mit Bio-Puderzucker. Perfekt kombinieren lässt sich das Gebäck mit einer Kugel veganem Vanilleeis. Du wirst dahinschmelzen!

Die veganen Johannisbeer Muffins sind:

  • Weich
  • Angenehm süß-säuerlich
  • Locker
  • Superlecker
  • Schnell gemacht

Zutaten (12 Muffins):

  • 1 ½ Tassen (180g) glutenfreies Mehl oder helles Dinkelmehl
  • ¾ (150g) Tasse RohrRohrzucker
  • ½ TL (3g) Meersalz
  • 2 TL Backpulver (10g) (ich nehme Weinstein-Backpulver)
  • 13 Tasse (76g) vegane Butter oder Margarine
  • 1 Banane, zerdrückt
  • ½ Tasse (120ml) Mandelmilch oder eine andere Pflanzenmilch
  • 1 TL Bourbon Vanille gemahlen, oder Vanilleextrakt
  • 1 Tasse (100g) frische rote Johannisbeeren, geputzt und gewaschen

ZUBEREITUNG

  1. Ofen auf 175 Grad vorheizen und eine Muffinform vorbereiten.
  2. Pflanzenmilch, Zucker, Banane, Butter und Vanille in einer großen Schüssel verrühren.
  3. Mehl und Backpulver in die Maße sieben und zu einem feinen Teig verarbeiten.
  4. Rote Johannisbeeren einrühren.
  5. Teig in 12 Muffin Förmchen aufteilen und in den Ofen geben. 25 Minuten backen und mit einem Zahnstocher testen, ob die Muffins fertig sind. Wenn der Zahnstocher sauber herauskommt, sind die Muffins fertig. Ansonsten noch weitere 3-5 Minuten backen und noch einmal testen.
  6. Aus dem Ofen nehmen und mit einer Kugel Vanilleeis und Bio-Puderzucker servieren, genießen!
  7. In einer luftdicht verschließbaren Box für maximal 5 Tage im Kühlschrank aufbewahren oder bis zu einem Monat einfrieren und je nach Bedarf auftauen.

„Himmlische Kombination aus der milden Säure der Johannisbeeren und der Süße des Teiges. Yum“

REZEPTE ZUBEREITUNG

Zubereitung:

10 Minuten

KOCHZEIT REZEPTE

KOCHZEIT:

25 Minuten

TOTAL REZEPTE

Gesamt:

35 Minuten

Home » Rezepte » Süsses »Vegane Johannisbeer Muffins

weitere Rezepte

cremige Zitronenschnitten Rezept
vegane Chai Eiscreme Rezept
Cremige Feel Good Schoko Popsicles Rezept

Kommentar(e)

DEIN
FEEDBACK

Vegane Johannisbeer Muffins
bewertet 5 Sterne5
  • Deine Bewertung


Share deine Rezeptbilder mit uns #CHACAFOODS @CHACAFOODS

0

Start typing and press Enter to search