CHACAFOOD VEGANE SUPERFOOD REZEPTE

Super Crunchy Kokosnuss Granola

Home » Rezepte » Crunchy Kokosnuss Granola

Crunchy Kokosnuss Granola Rezept

v>

Granola, kannte ich bisher nur aus dem Supermarkt in zahllosen Variationen. Zugegeben habe ich noch nie selber eines gemacht, umso mehr hat es mich überrascht wie einfach und schnell es geht. Eigentlich liebe ich Müsli und Frühstücksbrei, doch ab und zu brauche ich eine Abwechslung. Deshalb habe ich einige Crunchy Rezepte ausprobiert und gewonnen hat: Das Super Crunchy Kokosnuss Granola – yummy!

Super Crunchy Kokosnuss Granola
Super Crunchy Kokosnuss Granola

Die Zutaten sind schon so gut, dass ich sie am liebsten noch vor dem Backen aufgegessen hätte. Mandeln, Haferflocken, große Kokosnusschips, Vanille und Kokosnussöl. Sehr schön. Aber ich habe brav gemischt, abgewartet und es hat sich gelohnt. In meinen großen recycelten Glasbehältern wartet es nun jeden Morgen darauf, gegessen zu werden.

Super Crunchy Kokosnuss Granola
Super Crunchy Kokosnuss Granola

Praktischerweise kannst Du jedes beliebige Superfood dazu mischen, je nach Lust und Laune. Ich habe auch einmal versucht, den Superfood Mix gleich mit in das Granola zu geben, davon möchte ich allerdings abraten. Am besten einfach jeden Tag frisch zubereitet 1-2 Löffel Deines Lieblingssuperfoods in das Granola mischen. Fertig! PS: Schmeckt auch wunderbar mit einem Löffel Kokosnussjoghurt.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du das Rezept ausprobierst und unten auf der Seite bewertest. Natürlich freue ich mich besonders über Kommentare, Bilder und Bewertungen unter dem tag #chacafoods.

Das super crunchy Kokosnuss Granola ist:

  • Knusprig
  • Kokosnuss-ig
  • Süß
  • Vollgepackt mit gesunden Ballaststoffen
  • Wirklich köstlich

Zutaten (3-4 Portionen):

* 2 Tassen (180g) Haferflocken
* ¼ Tasse (40g) große ungesüßte Kokosnusschips
* ½ Tasse (54g) Mandelblättchen, oder rohe Mandeln grob gehackt
* ½ Tasse (50g) Pekannüsse
* 1 EL (15g) Kokosnusszucker
* Eine Prise Meersalz
* 3 EL (45ml) geschmolzenes Kokosnussöl
* 1/3 Tasse (80ml) Ahornsirup
* 1 TL Vanille Extrakt oder gemahlene Bourbon Vanille
* 1/3 Tasse getrocknete Heidelbeeren (optional)
* 1-2 TL CHACA SKINNY oder einen anderen Superfood Mix nach Wahl

ZUBEREITUNG

1. Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

2. Haferflocken, Kokosnuss, Mandeln, Pekannüsse, Kokosnusszucker und Salz in eine große Schüssel geben.

3. Kokosnussöl und Ahornsirup in einen kleinen Topf geben und leicht erwärmen bis das Kokosnussöl geschmolzen ist. Vanille dazugeben und gut verrühren.

4. Über die trockenen Zutaten gießen und so lange rühren bis alles gut mit der Kokosnuss-Ahornsirup Mischung bedeckt ist.

5. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und in den Ofen schieben.

6. Etwas 17-20 Minuten backen. So lange bis das Granola schön knusprig und leicht gebräunt ist.

7. Während des Backens nicht umrühren, damit sich große Stücke bilden, die nachher besonders lecker schmecken.

8. Komplett auskühlen lassen und mit kühler Pflanzenmilch servieren. Genießen!

9. Genießen und zur Aufbewahrung in einen luftdicht verschlossenen Behälter geben. Bei kühler Lagerung hält dieses Granola circa 2 Wochen.

„Granola ist die perfekte Abwechslung, wenn Du mal keine Lust auf Müsli oder Frühstücksbrei hast. Vorsicht, schmeckt auch sehr lecker als Snack zwischendurch.“

v>
REZEPTE ZUBEREITUNG

Zubereitung:

10 Minuten

KOCHZEIT REZEPTE

KOCHZEIT:

25 Minuten

TOTAL REZEPTE

Gesamt:

35 Minuten

Super Crunchy Kokosnuss Granola
VOILÁGUTEN APPETIT

Home » Rezepte » Frühstück »Granola

weitere Rezepte

vegane Schokocreme wie Nutella Rezept
Vegane Blaubeer Pfannkuchen auf Gabel
Veganes Englisches Breakfast - Rezept

DEIN
FEEDBACK

v>
Super Crunchy Kokosnuss Granola Rezept
bewertet 5 Sterne5
  • Deine Bewertung


Share deine Rezeptbilder mit uns #CHACAFOODS @CHACAFOODS

0

Start typing and press Enter to search