CHACAFOOD VEGANE SUPERFOOD REZEPTE

Quinoa Protein Granola mit Energy Kick

Home » Rezepte » Quinoa Protein Granola mit Energy Kick

Quinoa Protein Granola mit Energy Kick Rezept

Müsli, Müsli, Müsli, schmeckt lecker, doch irgendwann darf es auch einmal eine kleine Abwechslung sein. Wie wäre es mit einem protein-beladenen, nussigen Granola? Mit viel gesundem Protein und einem extra Kick an Superfood.

Quinoa Protein Granola Rezept
Quinoa Protein Granola Rezept

Die gesunden Proteine und Fette aus Mandeln, Haferflocken und der Quinoa versorgen Dich mit wertvoller Power und halten lange satt. Gesüßt wird die Kreation mit Kokosblütenzucker und Ahornsirup, damit auch Dein Blutzuckerspiegel nicht allzu schnell in die Höhe steigt. Ich gebe gerne noch einen Teelöffel CHACA ENERGY dazu, denn das Guarana gibt mir gesunde Energie, ohne die unangenehmen Nebenwirkungen von Kaffee. Acai und weitere Superfoods geben einen extra Antioxidantien Boost einen tollen beerigen Geschmack.

Quinoa Protein Granola Rezept
Quinoa Protein Granola Rezept

Kokosöl ist zwar hauptsächlich ein gesättigtes Fett, ist aber pflanzlichen Ursprungs und verursacht deshalb keinen Anstieg des schlechten Cholesterins (LDL). Ein schöner Nebeneffekt ist, dass es antibakteriell und antiviral wirkt. So wird Dein Frühstück zu einem gesunden und absolut leckeren Erlebnis. Bereits eine halbe Tasse beinhaltet knapp 10g reines, gesundes Pflanzenprotein.

Das Quinoa Protein Granola ist:

  • Knusprig
  • Nussig
  • Nahrhaft
  • Einfach zuzubereiten
  • Extra Proteinhaltig

Zutaten (8 Portionen / 1 Portion = ½ Tasse):

* 1/2 Tasse (85g) ungekochtes, weißes Quinoa
* 1 Tasse (90g) Haferflocken, gerne glutenfrei bei Gluten-Unverträglichkeit
* 2 Tassen (240g) rohe Mandel, grob gehackt
* 1 EL (12) Kokosblütenzucker, braunen Zucker oder Roh-Rohrzucker
* 1 Prise Meersalz
* 3 ½ EL (52ml) Kokosnussöl
* ¼ Tasse (60ml) Ahornsirup

Topping:

* 1 TL CHACA ENERGY pro Portion

ZUBEREITUNG

  1. Ofen auf 170 Grad vorheizen.
  2. Für das Granola, Quinoa, Mandeln, Kokosbütenzucker und Meersalz in eine große Schüssel geben und gut verrühren.
  3. Ahornsirup und Kokosnussöl in eine kleine Pfanne geben und leicht erhitzen, bis das Kokosöl vollständig geschmolzen ist.
  4. Umgehen zu den trockenen Zutaten geben und gut verrühren, bis alles verbunden ist.
  5. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und etwa 20 Minuten im Ofen. Öfter ein Auge darauf werfen, dass es nicht anbrennt und in der Mitte der Backzeit einmal das Blech um 180 Grad drehen. So wird es gleichmäßig braun. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. Mit Pflanzenmilch, Früchten oder einfach nur pur genießen. In einem luftdichten Behälter bei Raum Temperatur maximal zwei Wochen aufbewahren.

„Ein proteinbeladenes Granola, das lange satt macht und super crunchy ist“

REZEPTE ZUBEREITUNG

Zubereitung:

5 Minuten

KOCHZEIT REZEPTE

KOCHZEIT:

25 Minuten

TOTAL REZEPTE

Gesamt:

30 Minuten

Home » Rezepte » Frühstück »Quinoa Protein Granola

weitere Rezepte

Super Crunchy Kokosnuss Granola
Vegane Blaubeer Pfannkuchen auf Gabel
vegane Schokocreme wie Nutella Rezept

DEIN
FEEDBACK

Quinoa Protein Granola mit Energy Kick
bewertet 5 Sterne5
  • Deine Bewertung


Share deine Rezeptbilder mit uns #CHACAFOODS @CHACAFOODS

0

Start typing and press Enter to search