CHACAFOOD VEGANE SUPERFOOD REZEPTE

Easy Fried Noodles

Home » Rezepte » Easy Fried Noodles

Easy Fried Noodles Rezept

v>

Gebratene Nudeln, das soll gesund sein? Es kommt dabei ganz darauf an, wie die Nudeln zu bereitet werden. Natürlich mit dem besten pflanzlichen Öl oder noch besser, mit Kokosnussöl. Dazu kommen tolle, exotische Gewürze und viel Gemüse. Klingt es jetzt immer noch ungesund? Ich denke nicht.

Easy Fried Noodles Rezept - vegan
Easy Fried Noodles Rezept - vegan

Die gebratenen Nudeln sind nicht nur lecker, sondern auch verdammt schnell zubereitet und eignen sich deshalb besonders gut als veganes Mittagessen. Koriander, Tamari Sauce und Garam Masala sorgen für eine schmackhafte, exotische Würze.

Easy Fried Noodles Rezept - vegan
Easy Fried Noodles Rezept - vegan

Das Superfood kommt dann ganz zum Schluss: frischer Koriander. Das frische Grün liefert eine Bandbreite an Vitaminen, Mineralien und ätherischen Ölen. Besonders geschätzt sind seine entzündungshemmenden und blutzucker-senkenden Eigenschaften. Koriander ist zudem eine wahre Vitaminbombe, Vitamin A, C, Folsäure und Niacin sind nur einige der zahlreichen enthaltenen Vitamine.

Die Easy Fried Noodles sind:

  • Asiatisch
  • Angenehm Süß
  • einfach zuzubereiten
  • Sättigend
  • Vegan und je nach Nudelsorte glutenfrei

Zutaten (2 Portionen):

* 2 Tassen (200g) Reisnudeln (glutenfrei) oder Udon
* 2 Tassen Gemüse nach Wahl (Brokkoli, Pilze, Paprika)
* 1 EL Kokosnussöl
* 1 1/3 Tasse (200g) Tofu, trockengetupft und in Streifen geschnitten

Für die Sauce:

* 2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
* 1 rote Zwiebel, fein gewürfelt
* ¼ Tasse (60ml) Tamarisauce
* Saft einer halben Limette
* 2 TL Ingwer, frisch gerieben
* 1 TL Garam Masala
* ½ TL Gemüsebrühe, vegan
* 2 TL Sesamöl

Zum Dekorieren:

* Frischen Koriander
* Sesam

ZUBEREITUNG

  1.  Nudeln nach Verpackungsanleitung kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und beiseitestellen. Das Abschrecken verhindert, dass die Nudeln verkleben.
  2. Gemüse putzen und klein schneiden. Beiseitestellen.
  3. Eine große Pfanne oder einen Wok erhitzen und das Kokosöl darin schmelzen. Den Tofu leicht anbraten, dann das Gemüse dazugeben. Einige Minuten anbraten, bis das Gemüse anfängt weich zu werden. Etwas Wasser dazugeben, falls es beginnt anzubraten.
  4. Für die Sauce alle Zutaten zusammenmischen und zu den Nudeln geben. Mit Hilfe einer Gabel gut durchmischen und mit in die Pfanne zum Gemüse geben. Für weitere 4-5 Minuten mitbraten und von der Hitze nehmen.
  5. Auf zwei Teller verteilen, mit Koriander und Sesam garnieren. Genießen!

„Ein schnelles, schmackhaftes glutenfreies Gericht, dass mit Koriander zum wahren Superfood wird!“

v>
REZEPTE ZUBEREITUNG

Zubereitung:

15 Minuten

KOCHZEIT REZEPTE

KOCHZEIT:

10 Minuten

TOTAL REZEPTE

Gesamt:

25 Minuten

Home » Rezepte » Hauptgerichte »Easy Fried Noodles

weitere Rezepte

veganer Tex Mex Burger Rezept
Veganes Pulled Pork Soja Sandwich Rezept
Veganes Kichererbsen Curry angerichtet in weißen Schalen

DEIN
FEEDBACK

v>
Easy Fried Noodles Rezept
bewertet 5 Sterne5
  • Deine Bewertung


Share deine Rezeptbilder mit uns #CHACAFOODS @CHACAFOODS

0

Start typing and press Enter to search