BLISS BALLS UND VEGANE SNACKS

Wie habe ich je ohne sie leben können: Leckere vegane Bliss Balls! Voller gesunder Inhaltsstoffe und Nährstoffen sind die kleinen runden Schönheiten der perfekte Snack. Dabei sind die Kombinationsmöglichkeiten schier unbegrenzt, denn wer kann sich schon entscheiden zwischen Schoko-Nuss, Heidelbeere oder Brownie? Lecker, gesund und überraschend vielseitig – das sind vegane Snacks.

Ich bin mir sicher, dass Du die Situation kennst, ein Kunde kommt mal wieder zu spät und das Mittagessen verkürzt sich auf genau 10 Minuten. Diese kappe Zeit verbringst du damit, zum nächsten Supermarkt zu gehen um die ein paar Snacks zu kaufen. Die Regale sind prall gefüllt, doch sobald Du einen kurzen, prüfenden Blick auf die Inhaltsstoffliste wirfst, wird Dir klar, dass das nicht im Sinne des Erfinders sein kann.

Denn eigentlich sollten Snack gesund sein und für eine gewisse Zeit satt machen. Doch können das die leeren Kalorien aus Weißmehl, raffiniertem Zucker und Salz? Mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit nicht, denn meist bekommst danach noch mehr Hunger. Unser Körper ist ein wahres Wunderwerk und er merkt, dass er etwas zu Essen bekommt. Doch bedauerlicherweise nur leere Kalorien, deshalb verlangt er nach mehr.

Grund genug sich mit einer anderen Art von Snacks zu beschäftigen: Vegane Bliss Balls. Manche nennen sie auch Energy Balls, Energiebällchen oder Stillkugeln. Doch eine Sache haben sie gemeinsam, sie sind extrem gesund, nahrhaft und halten lange satt. Außerdem kannst Du problemlos Dein Lieblings-Superfood darin verstecken.

Hier ein paar einfache Tipps für die Zubereitung von Bliss Balls:

  1. DATTELN: Bilden die Grundlage für fast alle Arten von Bliss Balls, sie sind süß, nahrhaft und sorgen dafür, dass die Power Kugeln perfekt zusammenhalten.
  2. GESCHMACKSRICHTUNG: Hier scheiden sich die Geister, der eine ist Liebhaber von rohem Kakao, die andere liebt den etwas herberen Geschmack von Gerstengras.
  3. SUPERFOOD: Es wird wieder etwas einfach. Bei CHACAFOODS findest Du sechs verschiedene Superfood-Pulver mit verschiedenen Zielen: Abnehmen, Muskeln aufbauen, Detox oder einfach nur gut fühlen. Hier ist für jeden etwas dabei.
  4. NÜSSE UND BEEREN: gefrorene Heidelbeeren, Sesam, Erdbeeren, Goji Berren, die Liste ist auch hier wieder endlos.
  5. ROLL IT: Am Schluss hast Du leider noch einmal die Qual der Wahl, kein Topping oder vielleicht Kokosraspeln? Kokosblütenzucker, Hanfsamen und doch noch einmal das rohe Kakaopulver.
Rohe Snacks

Rohe Snacks

Um es Dir nicht unnötig schwer zu machen, habe ich Dir einige tolle Rezepte auf dieser Seite zusammengestellt.

Eine wichtige Grundregel bei der Herstellung von Bliss Balls ist darauf zu achten, dass die Power Kugeln auch schmecken. Denn was helfen die gesündesten Snack, wenn sie nicht im Munde zergehen. Am besten Du testest verschiedene Variationen in kleinen Mengen und macht erst nach einem erfolgreichen Geschmackstest eine größere Menge.

Superfood Snacks, das bedeutet das Beste aus jedem Bissen herauszuholen. Der Genuss von Bliss Balls führt zu langfristiger Sättigung und Zufriedenheit. Dein Körper wird sich mit mehr Leistung, Wachheit und Entspanntheit bei Dir bedanken.

REZEPT KATEGORIEN

Smoothie Rezepte von CHACAFOODS Superfood Mischungen
Hauptgerichte - vegane Rezepte von CHACAFOODS
Süße vegane Rezepte von CHACAFOODS
Frühstück - vegane Rezepte
Bliss Balls und rohe Snacks Rezepte von CHACAFOODS
Basics für die vegane Küche
NEWSLETTER VON CHACAFOODS:
Jetzt anmelden.
10% Gutschein.
0

Start typing and press Enter to search