CHACAFOOD VEGANE SUPERFOOD REZEPTE

Aquafaba oder veganer Eischnee

Home » Rezepte » Aquafaba oder veganer Eischnee

Aquafaba oder veganer Eischnee Rezept

Aquafaba, was ist das eigentlich? Es ist die Flüssigkeit, die nach dem Abgießen von Kichererbsen übrigbleibt. Du kannst es auf zwei Arten „herstellen“:

  1. Gieße Kichererbsen aus dem Glas oder aus der Dose ab (durch ein Sieb) und fange die Flüssigkeit auf.
  2. Koche Deine eigenen Kichererbsen und bewahre das Kochwasser auf. Allerdings ist das die eher unsichere Methode, da es sein kann, dass das Kochwasser zu dünn ist und der Eischnee nicht fest wird.

Wie kannst Du veganen Eischnee herstellen?

Das gelingt dir am besten mit einem Hand- oder Standmixer. Hier eignen sich die meisten gewöhnlichen Geräte aus dem Handel, hier ein besonders gutes Modell, dass ich auch benutze:
2) Das Mixen dauert normalerweise zwischen 3-6 Minuten und kann je nach Qualität des Kichererbsenwassers und des Mixers abweichen. Lasse Dich nicht entmutigen und probiere aus, Übung macht den Meister.

Aquafaba oder veganer Eischnee Rezept

Tipps und Tricks:

  • Am besten Du benutzt Kichererbsenwasser aus der Dose oder aus dem Glas. Selbst gekocht, brauchst Du etwas Geduld und Experimentierfreude. Ich benutze am liebsten die Kichererbsen von Rapunzel (keine Werbung! Das ist meine persönliche Meinung):
  • Hilfreich ist das Hinzugeben einer kleinen Menge Weinstein-Backpulver. Dadurch lässt sich die Flüssigkeit, schneller und einfacher aufschlagen und wird steifer.
Aquafaba oder veganer Eischnee Rezept
Aquafaba oder veganer Eischnee Rezept

Wie kannst Du Aquafaba am besten verwenden?

  • Unaufgeschlagen kannst Du es wie Eiklar verwenden, sozusagen als Bindung für Kuchen, Cookies uvm.
  • Halb aufgeschlagen ist es perfekt als Zugabe für vegane Waffeln, dadurch werden die extra fluffig.
  • Fest aufgeschlagen lässt es sich am besten in veganen Mayos oder als Sahne für Kuchen verwenden.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du das Rezept ausprobierst und unten auf der Seite bewertest. Natürlich freue ich mich besonders über Kommentare, Bilder und Bewertungen unter dem tag #chacafoods.

Zutaten (2 Tassen geschlagen):

Für die Aquafaba:

  • 1 Dose oder Glas Kichererbsen, abgegossen & Flüssigkeit abgefangen
  • ¼ TL Weinstein Backpulver

Für eine süße „wie Sahne“ Variante:

  • ½ Tasse (60g) Puderzucker, in Bio Qualität
  • ½ TL Bourbon Vanille gemahlen

ZUBEREITUNG

  1. Kichererbsen abgießen und die Flüssigkeit in einer Rührschüssel auffangen.
  2. Backpulver dazugeben und mit einem Handmixer mixen bis die Masse die gewünschte Festigkeit erreicht hat.
  3. Für die süße Variante nach und nach Puderzucker und Vanille dazugeben. Zu Kuchen, Keksen oder auf einem heißen Kakao genießen!

„Aquafaba das ist gesund kalorienarme Schlagsahne – hier kannst Du gerne auch etwas mehr nehmen.“

REZEPTE ZUBEREITUNG

Zubereitung:

5 Minuten

KOCHZEIT REZEPTE

KOCHZEIT:

0 Minuten

TOTAL REZEPTE

Gesamt:

5 Minuten

Home » Rezepte » Basics – How-To »Aquafaba oder veganer Eischnee

weitere Rezepte

Leinsamen veganer Ei-Ersatz Rezept
Marinierter Erdnussbutter Tempeh Rezept
veganer Parmesan selbst gemacht Rezept

DEIN
FEEDBACK

Aquafaba oder veganer Eischnee
bewertet 5 Sterne5
  • Deine Bewertung


Share deine Rezeptbilder mit uns #CHACAFOODS @CHACAFOODS

0

Start typing and press Enter to search